Google Maps App fügt „Ok Google“ Sprachbefehl-Aktivierung für freihändige Anweisungen hinzu

Google verbessert die Sprachsuche bei der Verwendung der Google Maps App.

Google hat angekündigt, dass sie die Google Maps-App aktualisiert haben, so dass Sie einfach „Ok Google“ sagen können, um die Sprachsuche innerhalb der App zu aktivieren. Sie müssen nicht mehr auf das Mikrofonsymbol google now karten aktivieren tippen oder Ihre Zielsuche eingeben – sagen Sie einfach „Ok Google“.

Google sagte in der neuesten Version der Google Maps-App, dass man „in den Navigations- oder Fahrmodus wechseln kann, man kann einfach sagen: „Ok Google,“ gefolgt von einem Sprachbefehl, ohne tippen oder gar auf den Bildschirm schauen zu müssen“.

Hier ist ein Screenshot:

geführte navigation-1
Google hat eine ganze Reihe von Sprachbefehlen innerhalb der Google Maps App. Sie geben eine Cheatliste dieser Befehle frei, einschließlich:

Wegbeschreibung und Anreise:

„Stumm“ oder „Stummschaltung der Sprachführung“.
„Nicht stumm“ oder „Nicht stumm“ Sprachführung“.
„Verkehr anzeigen“ oder „Verkehr verbergen“.
„Satellit anzeigen“ oder „Satellit ausblenden“.
„Nach Hause navigieren“ oder „Zu Starbucks navigieren“.
„Routenübersicht anzeigen“ oder „Alternative Routen anzeigen“.
„Welche Straße ist das?“
„Was ist meine nächste Runde?“
„Was ist meine Ankunftszeit?“
„Wie ist der Verkehr voraus?“ oder „Wie ist der Verkehr nach Hause?“
„Wie ist das Wetter?“
„Maut vermeiden“ oder „Maut aktivieren“.
„Autobahnen vermeiden“ oder „Autobahnen aktivieren“.
„Fähren vermeiden“ oder „Fähren aktivieren“.
„Navigation verlassen“
Mehr Befehle kannst du sagen:

“ Ruf Mama an“
„Tankstellen finden“ oder „Restaurants finden“.
„Schick eine SMS an Larry“ oder „Schick eine SMS an Sergey, ich fühle mich glücklich“.
„Wie ist das Wetter?“ oder „Wie ist das Wetter in Seattle?“
„Play some jazz“ oder „Play happy birthday on Google Play Music“.
„Welches ist das nächste Hotel?“
„Wann ist mein nächstes Treffen?“
Um sicherzustellen, dass diese Funktion aktiviert ist, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version der App haben, tippen Sie auf das Überlaufmenü (die Schaltfläche mit drei Punkten), dann auf „Einstellungen“ und schließlich auf „Ok Google“-Erkennung.“‚. Mit der Einstellung „Während der Fahrt“ können Sie während der Navigation in Google Maps „Ok Google“ sagen. Wenn Sie dies irgendwo auf Ihrem Gerät tun möchten, müssen Sie die Einstellung „Immer eingeschaltet“ aktivieren (bei einigen Geräten heißt die Einstellung „Von jedem Bildschirm aus“).