Abstiegskampf untersucht: Wer behält seinen Status als Premier League?

Während Huddersfield und Fulham am Ende der Premier League-Tabelle gestrandet sind, trennen nur drei Punkte die sechs Teams über ihnen.

Wenn noch 12 Spiele übrig sind, betrachten wir eine Reihe von Faktoren, die mit den Hoffnungen und Ängsten derjenigen zusammenhängen, die in den Abstiegskampf dieser Saison darum kämpfen, in der Spitzengruppe zu bleiben…..

Die überlebenswichtigen Punkte sind in den letzten Saisons deutlich gesunken – 34 Punkte hätten gereicht, um in der vergangenen Saison oben zu bleiben, während in den letzten fünf Kampagnen durchschnittlich 35,4 Punkte ausreichen. Vergleichen Sie das mit den vergangenen 18 Saisons (1995-2013), in denen durchschnittlich 36,7 Punkte zum Überleben benötigt wurden.

Aber nur eine Mannschaft in der Geschichte der Premier League blieb mit 34 Punkten auf Rang zwei. 2004/05 überlebte Bryan Robson’s West Brom mit dieser Summe, als ein Sieg am letzten Tag für einen der drei verwiesenen Vereine – Crystal Palace, Norwich und Southampton – sie stattdessen den Rückgang vermeiden würden.

Wenigstens Punkte, die von Teams gewonnen werden, die aufbleiben.

Team Saisonpunkte

West Brom 2004/05 34 34
West Ham 2009/10 35
Rumpf 2008/09 35
Southampton 2017/18 36 36
West Brom 2013/14 36
Fulham 2007/08 36
Bradford 1999/0000 36

Verbleibende Spiele

Burnleys aktuelle Serie von sieben ungeschlagenen Spielen könnte sich als entscheidend erweisen, da sie den schwierigsten Run-in aller abstiegsgefährdeten Teams zu bieten haben.

Burnley ist in den letzten sieben Spielen der Premier League ungeschlagen.

Die zukünftigen Gegner der Clarets haben durchschnittlich 1,63 Punkte pro Spiel und sind das einzige Team unter den ersten acht, das noch fünf Spiele gegen die ersten sechs übrig hat, darunter Besuche in Liverpool und Chelsea.

Auch die Spiele von Huddersfield sehen hart aus – sie haben im April Ausflüge nach Tottenham und Liverpool und sind die einzige Premier-League-Mannschaft ohne ein einziges Heimspiel gegen eine Mannschaft in den ersten acht.

Verbleibende Einbauten

Teampunkte pro Spiel der Gegner vs. Top sechs vs. Bottom acht
Crystal Palace 1.32 2 Haus, 2 weg 2 Haus, 2 weg 2 Haus, 3 weg
Brighton 1.33 1 Haus, 3 weg 4 Haus, 2 weg, 2 weg
Newcastle 1,34 1 Haus, 1 Auswärtssendung 4 Haus, 2 Auswärtssendungen
Fulham 1.40 3 zu Hause, 0 zu Hause 2 zu Hause, 1 zu Hause
Huddersfield 1.43 1 Haus, 2 weg 0 Haus, 4 weg
Southampton 1.47 2 Haus, 2 weg 2 Haus, 2 weg 2 Haus, 2 weg
Cardiff 1.55 2 zu Hause, 2 zu Hause, 2 zu Hause, 1 zu Hause, 3 entfernt
Burnley 1.63 3 zu Hause, 2 zu Hause 2 zu Hause, 1 zu Hause

Größte Fluchtwege

Tatsächlich wäre die größte Flucht in der Geschichte der Premier League erforderlich, damit Huddersfield seinen zweijährigen Aufenthalt in der ersten Liga verlängert.

Kein Team ist jemals von der aktuellen Position von Huddersfield abgehalten worden.

Es gibt keinen Präzedenzfall für eine Mannschaft, die aus der aktuellen Situation von Huddersfield von 14 Punkten aus Sicherheitsgründen überlebt, wenn noch 12 Spiele übrig sind. Ein weiterer Punkt wird sie jedoch zumindest die Schande vermeiden, Derbys Allzeittief von 11 Premier League-Punkten aus dem Jahr 2007/08 zu erreichen.

Fulhams aktuelle Position von 19. und 8 Punkten bei der Sicherheit sieht ebenfalls schlecht aus, obwohl es in der Geschichte der Premier League ein oder zwei Fälle von Teams gibt, die sich aus ähnlichen Situationen retten, vor allem West Ham in 2006/07, der Mitte März 10 Punkte bei der Sicherheit lag. Es brauchte eine von Carlos Tevez inspirierte Serie von sieben Siegen aus den letzten neun Spielen, um aus Schwierigkeiten herauszukommen.

Aufgehalten, wenn 6+ Punkte verloren gehen und 10 oder weniger Spiele übrig sind.

Situation der Teamsaison Verbleibende Ergebnisse

Bradford 1999/00 6 Punkte von der Sicherheit, 5 Punkte zum Spielen W3 D1 L1 L1
Portsmouth 2005/06 8 Punkte von der Sicherheit, 10 Punkte zum Spielen W6 D2 L2 L2
West Ham 2006/07 10 Punkte von der Sicherheit, 9 Punkte zu spielen W7 D0 L2
Fulham 2007/08 6 Punkte von der Sicherheit, 5 Punkte zum Spielen von W4 D0 L1
Sunderland 2013/14 7 Punkte von der Sicherheit, 6 Punkte zu spielen W4 D1 L1 L1
Leicester 2014/15 6 Punkte von der Sicherheit, 9 zu spielen W7 D1 L1 L1

Managerwechsel

In drei Saisons vor dieser Saison wechselten sieben von neun Teams, die aus der Premier League abstiegen, ihren Manager während der Saison – die Ausnahmen waren Alex Neil in Norwich 2015/16 und David Moyes in Sunderland 2016/17. Es gibt aber auch Beispiele dafür, wann ein Managerwechsel im Kampf ums Überleben sinnvoll sein kann.

Die schlechtesten Torsongs in Deutschland

Entweder Sie können das Sammeln und Ranking von Items unter einer ausgewählten Überschrift zu schätzen wissen, oder Sie können es kaum erwarten, den Autor einer Liste über ihre fehlerhaften Rankings und vor allem über Sünden der Auslassung zu korrigieren.

Was auch immer das Motiv ist, die Leute lieben sich selbst einige Listen.

Da ich eine überwältigende Langeweile mit dem Fehlen von Ligaspielen verspüre, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, mich selbst als Autorität für bestimmte Angelegenheiten zur Listenerstellung zu benennen. Heute habe ich es mit den schlechtesten Torsongs in Deutschland zu tun. Muss ich dies mit einem Verzicht darauf einleiten, dass dies stark, wenn nicht gar ausschließlich auf persönlicher Meinung beruht?

Ja, ich habe einige Dinge falsch gemacht, genau an den Stellen, an denen du und ich nicht die gleichen Leute sind. Stell dir das mal vor! Obwohl ich einige meiner persönlichen Kriterien und Vorurteile erklären kann, wenn du dich dadurch besser fühlst.

Meine Regeln:

Tradition hat einen langen Weg: Das steht vielleicht ein wenig im Widerspruch zu meiner amerikanischen Sichtweise, aber es gibt eine gewisse Qualität, wenn man eine lange Tradition hat, die es eindeutig vergeudet, sich bis zum nächsten Sommer nur ein Lied zu schnappen, das mit Zeitgeist vollgestopft ist, aber nichts als eine Erinnerung sein wird…. Das heißt, wenn man einen lahmen Song hat, der nach einem Ziel durch das Stadion schießt, nur weil es das Lied ist, das man immer hatte, ist nichts, worüber man prahlen kann.

Verwenden Sie KEINEN Song, der eine lokale Verbindung zu einem potenziellen Gegner hat: Dies ist meine Detroiter-Regel, denn die einzige Person, die ich kenne, außer mir selbst, die darüber lacht, dass Detroit-Musik an anderen Orten gespielt wird, wenn Detroit zu Besuch ist, ist ein anderer Detroit-Sportfan. Unglaublich, dass das Heimteam die „Motown Night“ feierte. Ich muss glauben, dass sie sich bewusst waren, dass Motown IS Detroit und damit nicht derselbe lokale Stolz ist, den viele meiner Freunde aus dem Detroiter Gebiet in allen Dingen lokal haben. Der Höhepunkt des Abends kam, als einige betrunkene Südstaatler merkten, dass er hinter einem Fan der Mannschaft saß, die eher das Spiel als das Heimteam dominierte und ein passiv-aggressives „Detroit saugt“ über meinem Kopf anbietet. Ich wandte mich einfach an ihn und sagte: „Vielleicht, aber glaubst du, wir haben die Chicago Music Night in unseren Stadien?“ und ging zurück zu meinem Bier, deine Laufleistung mag variieren, aber die Musik einer lokalen Band, die das Stadion rockt, ist für mich ein großer Gewinn.

Die Torsongs der Bundesliga

Elektronische Musik ist kalt und seelenlos und damit auch Ihre Zielfeier: Absolute persönliche Vorurteile, das gebe ich zu. Ich gebe zu, dass der Beat, der in der elektronischen Musik produziert wird, im Allgemeinen energischer klingt als andere Musikstile, besonders bei Stadion-Soundsystemen, aber er klingt einfach zu gleich, um wirklich interessant zu sein. Es erinnert mich auch an NBA-Arenen, die in der Mitte von 55-53 Spielen ähnliche Musik in ihre toten Arenen pumpen und versuchen, Atmosphäre zu schaffen. Es ist alles gefälschter Plastikmüll, der ideal für Clubs sein könnte, die sich in Marken verwandelt haben und den kleinsten gemeinsamen Nenner ansprechen müssen, aber er kommt als generisch daher und verschwindet schließlich aus dem Gebrauch wie Kassettenbänder oder Rave Whistles.

Bonuspunkte für Sing/Chant-alongs:

Schauen Sie, ein Tor, das zu Hause erzielt wird, ist unter so ziemlich allen Umständen ein riesiges Geschäft. Der Sinn, danach Musik zu machen, sollte darin bestehen, die Energie der Feier auf den Tribünen in eine gemeinsame Kraft zu lenken und hoffentlich jedem außerhalb der Tribünen weitere Impulse zu geben.

MACH WEITER, MANN!!!!!!!

Okay….aber mit einem kurzen Disclaimer: Einige meiner Informationen können aufgrund der Einschränkungen bei der Beschaffung über das Internet veraltet sein. Obwohl die Idee geboren wurde, ein paar Songs zu hören, während man sich Spiele und Highlights ansieht, sind einige der Songs vielleicht nicht mehr die aktuellen Torhymne. Dafür entschuldige ich mich.

Die wirkliche Wahrheit von Bitcoin

Während einige von uns immer noch herausfinden, wie sie unsere Datenschutzeinstellungen bei Facebook anpassen können, scheinen sich alle und ihre Großmutter an dieser saftigen digitalen Währungsaktion zu beteiligen, die überall die Schlagzeilen beherrscht. Personen, von denen Sie nicht glaubten, dass sie selbst einen Computer besaßen, verwenden Wörter wie „Cryptobroker“. In Late-Talkshows laufen Sketche, die darauf basieren, wie kompliziert Bitcoin zu erklären ist. Björk ermutigt ihre Fans, damit ihr neues Album zu bezahlen, und Lily Allen bedauert, dass sie es vor einigen Jahren nicht als Zahlung akzeptiert hat.

Aber selbst wenn wir es nicht zugeben wollen, auf die Gefahr hin, hoffnungslos uninformiert zu sein, stecken viele von uns immer noch am Startschuss und stellen einige grundlegende Fragen: Was genau ist Bitcoin und was ist eigentlich los? Solltest du eine zweite Hypothek bei dir zu Hause aufnehmen, nur um ein Krypto-Stück des Krypto-Pie zu haben? Nein, das solltest du wahrscheinlich nicht. Atmen Sie einfach, entspannen Sie sich, legen Sie die Studiengebühren nieder und lassen Sie uns alle ein wenig informierter werden, bevor Sie etwas tun, was wir bereuen. Diese kleine Währung, die die Reise bis jetzt recht gut gemacht hätte, aber wie weit kann sie wirklich gehen?

Ein ideologischer Anfang

Shutterstock
Bevor Bitcoin anfing, Tech-Aktien-Yuppies zu bekommen, die alle heiß waren und sich als Investitionskampf erregten, als es heute der Fall ist, waren seine Bestrebungen eigentlich viel philosophischer und politischer Natur. Nach der Finanzkrise im Jahr 2008 wurde unmissverständlich klar, dass das System, in dem wir uns alle befunden hatten, große Mängel hatte und die Menschen nach einer Alternative hungerten. Kurz danach kam Bitcoin.

Wie die  New York Times  erklärt, war die Gründung von Bitcoin vor allem durch den Wunsch motiviert, die Kontrolle der Regierung über Geld zu entfernen und diese Kontrolle in die Hände aller anderen zu legen. Mit Bitcoin, so die engagiertesten Befürworter, kontrolliert jeder, der am System teilnimmt, wie es funktioniert. Es kann nicht geschlossen werden, es ist anonym, und Sie wissen, dass die Währung, die Sie senden, direkt an eine andere Person geht. Dies zog schon früh einen besonders großen Libertären und Anarchisten an, und eine echte Bewegung wurde geboren, bevor sie schließlich von der Investment-Hype-Maschine überrollt wurde.

Vielleicht noch wichtiger: Die Menschen waren aufgeregt über die Aussicht, Geld leichter in der Welt bewegen zu können. Durch das Vermeiden von Banken und Überweisungsunternehmen mit Bitcoin würden die Leute, die Geld nach Übersee schicken, drastisch ihre Gebühren einschränken, ganz zu schweigen von den  2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt ohne Bankkonten , die plötzlich in die Welt des Handels eintreten könnten. Obwohl nicht so frech wie etwa die Occupy-Bewegung, könnten Bitcoin und andere Kryptowährungen die internationale Finanzwirtschaft theoretisch demokratisieren.

Wer ist Satoshi Nakamoto?

Shutterstock
In der heutigen hypervernetzten Welt weiß jeder, wer alle sind, und Sie können kein Paar Socken online kaufen, ohne dass das Internet den Namen Ihres ersten Schwarms oder das, was Sie zum Frühstück gegessen haben, herausfindet. Es ist fast unmöglich, sich vom Stromnetz fernzuhalten, vor allem, wenn Sie in irgendeiner Weise als hoch angesehen gelten. Genau das hat der Gründer von bitcoin getan.

Wie von The New Yorker skizziert , wurde 2008 eine wissenschaftliche Arbeit online veröffentlicht, die ein erstes Pepp-to-Peer-System für elektronisches Bargeld enthielt und die erste Erwähnung von Bitcoin enthielt, die von jemandem namens Satoshi Nakamoto verfasst wurde. Nakamoto korrespondierte mit anderen Programmierern, Entwicklern und Krypto-Idealisten, um seine Vision zu verwirklichen, aber er ignorierte immer persönliche Fragen. Im Januar 2009 kündigte Nakamoto seine Bitcoin-Software an, und im April 2011 war er im Wesentlichen verschwunden. Wer diese Person eigentlich ist, kann sich niemand vorstellen, aber viele Leute haben es versucht.

Unter den Verdächtigen befanden sich – laut Wired  – die frühen Mitwirkenden Gavin Andresen und Hal Finney, der Kryptograf Nick Szabo und ein pensionierter Ingenieur namens Dorian Satoshi Nakamoto. Alle haben es bestritten. Im Jahr 2015 behauptete der australische Akademiker Craig Steven Wright tatsächlich, der Mann selbst zu sein, bis Skepsis und Gegenbeweise aufkamen. Ist der echte Nakamoto einer dieser Leute? Ist er alle? Liest er dies gerade? In jedem Fall sitzt er vielleicht mit Milliarden  in Bitcoin, also ist vielleicht absolute Anonymität auf seiner eigenen privaten Luxusyacht / Insel / Planet der Weg.

Möglicherweise revolutionäre Verwendungen außerhalb der Finanzen

Shutterstock
Bitcoin hätte sich nicht bei jedem Radar registrieren lassen, wenn es nicht für die einfache zugrunde liegende Technologie, Blockchain, wäre. Wie Wired es beschreibt, handelt es sich hierbei um ein dezentrales Ledger, das auf Tausenden von Computern weltweit kopiert wird. Alles wird verschlüsselt und jedes Mal, wenn eine Transaktion ausgeführt wird, wird das Ledger unterschrieben, sodass alles aufgeschrieben wird. Und jeder Computer im Netzwerk weiß darüber Bescheid, wodurch unbefugte Änderungen am Ledger verhindert werden.

Bevor eine Hollywood-Action brennt, klopfen Sie mit einem „Englisch, bitte?“ Wir sagen im Wesentlichen, dass Bitcoin-Benutzer unauffindbare, anonyme Transaktionen durchführen können, ohne dass eine separate Firma, wie eine Bank oder Paypal, sie beaufsichtigen muss. Dadurch wird das Risiko für Ineffizienz und Risiken verringert, da niemandem jemandem vertrauen muss. Das System ist automatisiert und kann theoretisch nicht betrogen werden.

Diese Technologie ist nicht auf Finanztransaktionen beschränkt und birgt ein weltweites Potenzial für die Zukunft. Es gibt Pläne, Blockchains zu nutzen, um die Welten des Glücksspiels, der Stimmabgabe und der sozialen Netzwerke zu verändern, und in Kalifornien wird sogar ein auf Elektroautos basierendes Lade- und Abrechnungssystem für Elektrofahrzeuge entwickelt. Sogar massive Finanzinstitute wie JP Morgan versuchen, sich an der Aktion zu beteiligen, obwohl sie genau den mittleren Mann repräsentieren, den Bitcoin und Blockchain zu umgehen versucht haben. Aber während mächtige Institutionen diese Prinzipien kooptieren werden, um ihre bestehenden Prozesse effizienter zu gestalten, ist das eigentliche Blockchain-System selbst und die darin eingebaute politische Komponente im Wesentlichen unbestechlich. Das Potenzial für sinnvolle Veränderungen ist immer vorhanden. Zumindest theoretisch.

Alles begann mit Pizza

Shutterstock
Nicht alle großen technologischen Veränderungen beginnen mit großen, epischen Gesten, die für Titelseiten auf der ganzen Welt bestimmt sind. Sicher, Sie haben einen Hund in den Weltraum geschickt und Alexander Graham Bell telefoniert zum ersten Mal mit seinem Assistenten, aber auf der anderen Seite ist das erste, was Sie online gekauft haben, eine CD mit Stings Ten Summoner’s Tales , 1994. Richtig, Sting. Bitcoin’s komische und wundervolle Anfänge als etwas gangbare Währung sind so bescheiden wie Sie nur können.

Der Wert von Bitcoin war vor langer Zeit (vor Jahren, im Jahr 2010) nicht wirklich richtig bestimmt worden, und die Leute haben einfach andere Leute davon überzeugt, ihnen etwas zu verkaufen, je nachdem, wie viel Bitcoin sie für wertvoll halten. Der Softwareprogrammierer Laszlo Hanyecz wurde oft als erste echte Bitcoin-Transaktion bezeichnet und zahlte 10.000 von ihnen für die Lieferung von zwei Papa John’s-Pizzen in sein Haus. Die Pizzas waren etwa 35 Dollar wert, aber weniger als ein Jahr später hätte das Bitcoin, mit dem sie gekauft wurden, leckere 272.329 Dollar bekommen. Und weil die Reue von Käufern und Spendern mit Bitcoin bald zum Namen des Spiels wurde, wurde Hanyecz natürlich von Wired gefragtwenn er es bereute, sich nicht an den Münzen festzuhalten, bis sie schließlich an Wert verloren haben. Er tat es nicht und anscheinend „die Pizza war wirklich gut“ für den Fall, dass Sie sich fragen. Muss das respektieren.

Ein unterirdischer Drogenmarkt hat es auf die Karte gesetzt

Shutterstock
Zu Beginn war Bitcoin wahrscheinlich am besten dafür bekannt, jemandem ein bequemes Gramm Hindu Kush bequem von seinem Wohnzimmer aus zu schnappen, ohne sich mit seinem Händler schmerzlich unterhalten zu müssen. Gegründet im Jahr 2011 von Ross Ulbricht und nur über den Tor-Browser im dunklen Web zugänglich, wurde der anonyme Drogenmarkt, bekannt als Silk Road, mehr oder weniger zur Definition der Kryptowährung zu Beginn des Jahrzehnts beigetragen. Es ging sofort los. Ein 2011er Gawker- Artikel über die Website wurde viral, und der Preis von Bitcoin stieg auf 29,60 US-Dollar.

Alex Winter , Direktor des Deep Web von 2015 – und Bill of Bill & Ted Fame – nennt die Entstehung von Silk Road als den Durchbruch für Bitcoin. Die Popularität der Website hat die Währung in den Mainstream-Diskurs geworfen und sie auf die Karte gesetzt eine verwendbare Währung.

Nicht alle Bitcoin-Enthusiasten waren allesamt so begeistert von der Vereinigung, sie hatten das Gefühl, dass sie die Währung herabsetzte und unweigerlich unerwünschte Kontrollen anziehen würde. Bitcoin entkam dem Schatten, wurde jedoch nach der Schließung der Seidenstraße durch das FBI im Jahr 2013 ziemlich hart getroffen . Ulbricht verbüßt ​​derzeit eine lebenslange Freiheitsstrafe. Einige argumentierten, dass das Ende der Silk Road der eigentliche Wendepunkt für Bitcoin war, was beweist, dass die Währung für ihren Wert nicht vollständig vom Standort abhängig war.

Crypto Revolt ist ein ökologischer Albtraum

Shutterstock
Geld wächst nicht auf Bäumen. Bitcoin auch nicht, aber es wächst im Wesentlichen im Internet. In einem Prozess, der als „Bergbau“ bezeichnet wird, verarbeiten Tausende von Computern auf der ganzen Welt Bitcoin-Transaktionen und erstellen die Währung, indem Berichte und Erfahrungen zu Crypto Revolt sie wirklich schwierige mathematische Rätsel lösen. Diejenigen, die die Rechenleistung zur Verfügung stellen, werden mit einem eigenen Bitcoin belohnt, als Anreiz für mich, so viel wie möglich, und Crypto Revolt der Gesamtbetrag ist auf 21 Millionen begrenzt. Die Rätsel werden schwieriger, da mehr Bitcoin abgebaut wird. Daher sind mehr Computer erforderlich, um es abzubauen. Für den Bergbau ist eine echte Strombelastung erforderlich, und die gesamte Elektrizität führt zu einem CO2-Fußabdruck von der Größe eines Meteorkraters.

Grist berichtet, dass im Dezember 2017 bei einer einzigen Bitcoin-Transaktion so viel Strom verbraucht wurde, wie neun neun Häuser in den USA neun Tage lang mit Strom versorgt wurden, und dass das Bitcoin-Netz bis 2020 so viel Strom verbrauchen wird, wie dies derzeit auf der ganzen Welt der Fall ist. Laut Bloomberg ist China der weltweit größte Betreiber von Computer- „Minen“. Chinas Elektrizität stammt zu rund 60 Prozent aus Kohle. Bitcoin bringt also viel Smog mit.

Es ist jedoch nicht alles Schicksal und Finsternis. Islands Minencomputer beziehen ihre Energie aus geothermischen Anlagen, und China hat einige seiner Minen in der Nähe von Staudämmen angelegt. Dies ist jedoch eindeutig ein großes Problem, und die revolutionären Eigenschaften von Bitcoin stehen im Widerspruch zu den potenziell katastrophalen Umweltfolgen. Kann die Welt nicht genau ändern, wenn es keine Welt gibt, die sich ändern kann.

Fast eine halbe Milliarde Dollar im Jahr 2014 ist verschwunden

Getty Images
Vor seinem Ableben Gox war der weltweit größte Bitcoin-Austausch. Wie von Wired berichtet , wurde die Domain im Jahr 2007 vom amerikanischen Unternehmer Jed McCaleb registriert und war ursprünglich beabsichtigt, eine Trading-Site für Magic: The Gathering- Karten zu sein, bevor er die Site 2010 erneut als Ort für Bitcoin-Käufer und -Verkäufer nutzte. McCaleb verkaufte es 2011 an den französischen Programmierer Mark Karpelès, der mehr oder weniger für den Untergang der Site sorgte.

Karpelès war ein hoffnungslos schlecht ausgerüsteter CEO, der Fehlerbehebungen verzögerte und sich mehr auf Tierprojekte konzentrierte und den Leuten von seiner Mensa-Mitgliedschaft erzählte, als die Website tatsächlich weiterzuführen. Im Februar 2014 wurde das hässliche Kopfgefühl jedoch wirklich groß, als sich herausstellte, dass Hacker dem Unternehmen seit Jahren Geld gestohlen hatten und die Bitcoins der Menschen fast eine halbe Milliarde Dollar wert waren. Mt. Gox ging um diese Zeit in Konkurs, und das meiste Geld fehlt noch.

Es wurde gesagt, dass die Community von Programmierern und Tech-Whizzes, die das Bitcoin-Zeitalter einleiteten, nicht die Mühe hatte, die Geschäftswelt, die sie erwartete, in Angriff zu nehmen. Goxs ungeschickter Untergang gibt dem etwas Glauben. Wenn eine Website, die den Handel mit einer Elven-Rider-Karte für einen Shivan-Drachen ermöglicht, schlampig nachgerüstet wird, um wichtige Finanztransaktionen aus der ganzen Welt zu leiten, braucht ein Mitglied der Mensa nicht die Eier, die nur darauf warten, zu bespritzen einige Gesichter

Viele Nachahmer. Sehr währung. Beeindruckend.

Shutterstock
Bitcoin könnte immer noch die Schönheit des Kryptowährung Ball so weit wie rohe Zahlen betroffen sind, aber es ist immer weit von einem perfekten Nutzen gewesen. Durch unzulässig lange Bearbeitungszeiten und exorbitante Bearbeitungsgebühren behindert, war es unvermeidlich, dass Alternativen dazukamen, um auf ihrem Fundament aufzubauen und zu versuchen, das zu tun, was sie tut, aber besser. Und Junge, sie kamen mit.

Die meisten Altmünzen waren aufrichtige Verbesserungsversuche, wie Litecoin und Etherium, zwei von Bitcoins jüngeren, schnelleren, schlankeren und besser aussehenden Geschwistern. Andere waren etwas verrückter . Es gibt beispielsweise Coinye, eine Hommage an Kanye West, die aufgrund des Drucks der Anwaltschaft des Mannes aufgegeben wurde, und TrumpCoin , der Ende 2016 gegründet wurde, um Donald Trumps Präsidentschaftskampagne zu unterstützen.

Und dann gibt es Dogecoin. Basierend auf einem beliebten Meme , das als Gag-Währung zuerst in der Welt eingeführt und eingeführt wurde, schlug Dogecoin wirklich einen Strich und wurde bald zu einem heruntergekommenen Underdog, als sein Marktwert Anfang 2014 auf rund 60 Millionen Dollar stieg. Man kann nicht wirklich kaufen viel mit der Währung, aber es hat einen gewissen Wert und wurde zu einem beliebten Mittel, um Nutzer online zu „tippen“ und für wohltätige Zwecke zu spenden. NPR  berichtete, dass rund 30.000 Dollar an Dogecoin dazu beigetragen wurden, um das jamaikanische Bobteam zu den Olympischen Winterspielen 2014 zu schicken. Das chaotische Durcheinander der Zutaten, aus denen sich die Internetkultur zusammensetzt, bringt manchmal den perfekten Eintopf.

Betrüger werden betrügen

Die Welt der Kryptowährung kann eine ethisch unbequeme sein, und es wird sogar vermutet, dass Bitcoin selbst ein Ponzi-Schema im Kern ist und seit seiner Gründung existiert. Während dies wirklich von der Person abhängt, mit der Sie sprechen, zeichnen sich einige Opportunisten durch ihre schillernde Dummheit und das Vertrauen aus, das sie definitiv nicht inspirieren. Unter diesen ist Bitconnect König.

Bitconnect war eine beliebte Kryptowährung Austauschstelle , die plötzlich zu seiner Schließung im Januar 2018 angekündigt, fragen viele verlassen links , wo ihr Geld ging, nach Glück . Einige hatten Tausende investiert, die sie dann nicht mehr sammeln konnten. Bitconnect zitierte Cyber-Angriffe, Unterlassungsbriefe und schlechte Presse für die Schließung und versprach, eventuell geleistete Gelder zurückzuzahlen, doch nur wenige waren überzeugt. Einige falsche Kundensupportkonten von Bitconnect tauchten sogar nach der Schließung auf, um die Leute mit dem Geld zu betrügen, das sie abrufen wollten.

Vielleicht ist es im Nachhinein nur offensichtlich, aber das Filmmaterial von Bitconnects sogenannter Annual Ceremony scheint so zweifelhaft zu sein, dass es sich fast wie eine Parodie anfühlt, als würde ein Treffen von Scientology auf einen Apple-Produktstart mit doppelt so viel Verzweiflung und halbem Produktionswert treffen . Dies und andere Sorgen haben dem Preis von Bitcoin nicht geholfen – er und andere große Kryptowährungen stürzten ein.

Glauben Sie nicht dem Hype?

Shutterstock
Flavour Flavs und Chuck Ds unsterbliche Worte gelten all die Jahre später für die meisten Lebensbereiche, aber bleiben sie auch für Bitcoin bestehen? Es bleibt abzuwarten, aber es gibt viele Leute, die nur darauf warten, dass dieser Moloch jeden Tag plötzlich und unangenehm zum Stehen kommt. Wie die globale Finanzkrise von 2008 könnte Bitcoin eine Blase sein, die kurz vor dem Platzen steht.

Top-Ökonomen haben laut The Guardian behauptet, Bitcoin ähnelt Ihrer klassischen Spekulationsblaseunter Berufung auf die Volatilität seines Wertes als Hauptsorge und für die nahe Zukunft einen deutlichen Rückgang. Sie sind nicht falsch in Bezug auf die Volatilität. Der Preis von Bitcoin schwankte an einem einzigen Tag um bis zu 20 Prozent . Der Anstieg des Bitcoin-Werts beruht in der Regel auf Spekulationen darüber, wie viel es in der Zukunft wert sein wird, aber sein tatsächlicher Wert wird davon bestimmt, wie wahrscheinlich es ist, dass er tatsächlich als weit verbreitetes Tauschmittel angenommen wird, und das sieht nicht aus als würde es bald passieren. Die Zeit wird es zeigen, aber es gibt einige barsche Investoren, die ein unhöfliches Erwachen und eine verspätete Pensionierung erwarten können.

Anonyme Anrufe von Ihrem iPhone aus tätigen

Wenn Sie nicht möchten, dass jemand, den Sie anrufen, die tatsächliche Telefonnummer Ihres iPhones kennt, sei es aus Datenschutzgründen, um einen Rückruf zu vermeiden oder um zu verhindern, dass er ignoriert wird, können Sie mehrere Dinge tun, um ihn mit seiner Anrufer-ID zu blockieren.

Einige der folgenden Optionen nummer unbekannt machen iphone gibt es schon, bevor Mobiltelefone überhaupt erfunden wurden und immer noch in Mobilfunknetzen funktionieren. Dies sind kostenlose Optionen, die jeder nutzen kann, um seine Telefonnummer zu sperren, wenn er ausgehende Anrufe tätigt. Es gibt jedoch einige kostenpflichtige Dienste, die Sie auch nutzen können, wenn Sie Ihre Telefonnummer maskieren wollen, anstatt sie nur „unbekannt“ oder „privat“ zu machen.

So oder so, Ihr Empfänger ist weniger wahrscheinlich, Ihren Anruf entgegenzunehmen, wenn er nicht gelistet ist oder eine Nummer, die er nicht erkennt, aber Sie können immer noch eine Sprachnachricht hinterlassen oder es später versuchen, wenn er seine Deckung verloren hat. Dies sind jedoch Ihre sichersten Optionen, wenn Sie sich Sorgen machen, dass jemand Ihre reale Telefonnummer missbraucht, entweder durch Belästigung oder indem er Sie in einem Hack nachahmt.

Nicht verpassen: So ändern Sie Ihren ProtonMail-Anzeigenamen, der in E-Mails angezeigt wird

Option 1Block Anrufer-ID für nur einen Anruf
Dank der FCC, die vorgeschrieben hat, dass alle US-Carrier ihren Kunden die Möglichkeit geben, ihre Identifizierungsinformationen zu blockieren, damit sie nicht auf den Bildschirmen der Anrufer-ID erscheinen, müssen Sie nur einen einfachen Code in den Dialer Ihres Telefons eingeben, bevor Sie die tatsächliche Telefonnummer eingeben, die Sie anrufen.

Dazu geben Sie einfach vorher *67 ein, geben die Telefonnummer mit Vorwahl ein und drücken dann die Ruftaste. Wenn das für Sie nicht funktioniert, wird manchmal #31# vor der zehnstelligen Nummer den Zweck erfüllen, da einige Anbieter wie T-Mobile das verwenden, um Ihre Nummer und Ihren Namen zu verbergen, wenn beide angezeigt werden. Beim Testen wird die Verwendung von #31# auf anderen Anbietern jedoch nur einen normalen Anruf tätigen, also testen Sie es vorher, um sicherzustellen, dass es für Ihre Region und Ihren Anbieter funktioniert.

Im Erfolgsfall ist alles, was sie nach dem Gespräch sehen, „unbekannt“, „privat“, „eingeschränkt“, „anonym“ oder eine ähnliche Anzeige. Es ist so einfach, und Sie können dies sogar von einigen VoIP-Anbietern wie Google Voice tun.

Je nachdem, wen Sie anrufen, ist Ihr Anruf jedoch möglicherweise nicht verbunden. Zum Beispiel habe ich festgestellt, dass das Telefonieren mit FreedomPop VoIP nicht mit *67 vor der Nummer durchgeführt wird. Ihre Empfänger können auch einen Premium-Service ihres Anbieters abonnieren, der alle anonymen Anrufe ablehnt.

Beachten Sie auch, dass Sie *67 nicht verwenden können, wenn Sie 911, gebührenfreie Nummern (beginnend mit 800, 888, etc.) oder Nummern mit Premium-Tarifen (beginnend mit 900) anrufen. Und das sollte selbstverständlich sein, aber benutze nicht *67, um Drohanrufe zu tätigen, denn dort endet dein Recht auf Anonymität. Die Strafverfolgungsbehörden können immer Ihre Nummer anfordern, und es gibt einen aktuellen Anstoß, diesen Prozess in Zukunft sofort durchzuführen.

Google Maps App fügt „Ok Google“ Sprachbefehl-Aktivierung für freihändige Anweisungen hinzu

Google verbessert die Sprachsuche bei der Verwendung der Google Maps App.

Google hat angekündigt, dass sie die Google Maps-App aktualisiert haben, so dass Sie einfach „Ok Google“ sagen können, um die Sprachsuche innerhalb der App zu aktivieren. Sie müssen nicht mehr auf das Mikrofonsymbol google now karten aktivieren tippen oder Ihre Zielsuche eingeben – sagen Sie einfach „Ok Google“.

Google sagte in der neuesten Version der Google Maps-App, dass man „in den Navigations- oder Fahrmodus wechseln kann, man kann einfach sagen: „Ok Google,“ gefolgt von einem Sprachbefehl, ohne tippen oder gar auf den Bildschirm schauen zu müssen“.

Hier ist ein Screenshot:

geführte navigation-1
Google hat eine ganze Reihe von Sprachbefehlen innerhalb der Google Maps App. Sie geben eine Cheatliste dieser Befehle frei, einschließlich:

Wegbeschreibung und Anreise:

„Stumm“ oder „Stummschaltung der Sprachführung“.
„Nicht stumm“ oder „Nicht stumm“ Sprachführung“.
„Verkehr anzeigen“ oder „Verkehr verbergen“.
„Satellit anzeigen“ oder „Satellit ausblenden“.
„Nach Hause navigieren“ oder „Zu Starbucks navigieren“.
„Routenübersicht anzeigen“ oder „Alternative Routen anzeigen“.
„Welche Straße ist das?“
„Was ist meine nächste Runde?“
„Was ist meine Ankunftszeit?“
„Wie ist der Verkehr voraus?“ oder „Wie ist der Verkehr nach Hause?“
„Wie ist das Wetter?“
„Maut vermeiden“ oder „Maut aktivieren“.
„Autobahnen vermeiden“ oder „Autobahnen aktivieren“.
„Fähren vermeiden“ oder „Fähren aktivieren“.
„Navigation verlassen“
Mehr Befehle kannst du sagen:

“ Ruf Mama an“
„Tankstellen finden“ oder „Restaurants finden“.
„Schick eine SMS an Larry“ oder „Schick eine SMS an Sergey, ich fühle mich glücklich“.
„Wie ist das Wetter?“ oder „Wie ist das Wetter in Seattle?“
„Play some jazz“ oder „Play happy birthday on Google Play Music“.
„Welches ist das nächste Hotel?“
„Wann ist mein nächstes Treffen?“
Um sicherzustellen, dass diese Funktion aktiviert ist, vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version der App haben, tippen Sie auf das Überlaufmenü (die Schaltfläche mit drei Punkten), dann auf „Einstellungen“ und schließlich auf „Ok Google“-Erkennung.“‚. Mit der Einstellung „Während der Fahrt“ können Sie während der Navigation in Google Maps „Ok Google“ sagen. Wenn Sie dies irgendwo auf Ihrem Gerät tun möchten, müssen Sie die Einstellung „Immer eingeschaltet“ aktivieren (bei einigen Geräten heißt die Einstellung „Von jedem Bildschirm aus“).

Der Aufstieg der zivilen Kryptowährung

Mehr als eine Münze: Der Aufstieg der zivilen Kryptowährung
Beth Simone Noveck
Beth Simone Noveck
Mitwirkender
i
Washington
Ich schreibe darüber, wie wir mit Technik und Wissenschaft Probleme lösen können.

Mitgeschrieben von Victòria Alsina

Die Stadt Bristol im Vereinigten Königreich schuf ihre eigene Bürgerwährung.HTTPS://BRISTOLPOUND.ORG

Der Komiker John Oliver widmete eine aktuelle Episode der letzten Woche heute Abend, um über Kryptowährungen zu sprechen: „die virtuellen Währungen, die alles kombinieren, was man nicht über Geld versteht…. mit allem, was man nicht über Computer versteht“. Kryptowährungen sind alternative digitale Mechanismen für den Austausch von Werten. Sie haben keine zentralisierte Ausgabestelle wie eine Zentralbank, sondern verlassen sich einen interessanten Neueinsteiger auf kryptographische Technologien, um die Buchhaltung und die Buchführung zu erleichtern. Bitcoin war eines der ersten Beispiele, aber die Zahl dieser Kryptowährungen nimmt zu, da die Technologie jedem die Möglichkeit bietet, seine eigene sichere, handelbare Währung zu schaffen.

Während die meisten der mehr als 1.300 aktiv gehandelten Kryptowährungen darauf ausgerichtet sind, Gewinne zu generieren, gibt es einen interessanten Neueinsteiger im Bereich der Krypto- und alternativen Währungsentwicklung: Städte.

Währung ist das neue Geld

Von Bristol bis Barcelona führen Städte auf der ganzen Welt eine Revolution bei der Schaffung komplementärer „ziviler Währungen“ durch – einige davon digital, andere physisch -, die darauf abzielen, die lokale Wirtschaftsentwicklung zu fördern, die aktive Bürgerschaft Männer Magazin zu fördern und in Nachhaltigkeit zu investieren und gleichzeitig ein Gefühl des Zusammenhalts der Gemeinschaft aufzubauen.

Auch bekannt als „Komplementärwährungen“, „alternative Währungen“ oder „soziale Währungen“, haben Städte lange vor der Blockkette oder dem Internet eine eigene Ausschreibung veröffentlicht (siehe International Journal of Community Currency Research), aber die Technologie treibt die Bewegung um die digitalen Bürgerwährungen voran, wobei Barcelona und Berkeley die letzten sind, die bekannt geben, dass sie mit der Veröffentlichung ihrer eigenen Ausschreibung beginnen würden.

Wie funktionieren diese zivilen Technologien? Oftmals bezahlt die Stadt die Beamten ganz oder teilweise mit der lokalen Bürgerwährung (der Bürgermeister von Bristol wird ganz in Bristol Pfund bezahlt). Einwohner und Unternehmen können auch im Rahmen einer nationalen Ausschreibung kaufen. Sie können dann die lokale Währung verwenden, um Steuern und Gebühren zu zahlen oder lokale Dienstleistungen zu kaufen.

Zum Beispiel in den Gebieten St. Lawrence Market und Gerard Square in Toronto akzeptierten lokale Unternehmen Toronto-Dollar. Ein Toronto-Dollar war einen Kanadischen Dollar wert, den die Bewohner dann vor Ort einkaufen konnten. Zehn Cent von jedem Dollar flossen in die Unterstützung von Gemeinschaftsprojekten, auch für Arbeitslose und Obdachlose. In Santa Coloma de Gramenet in Katalonien zahlen sie einen Teil der Gehälter des öffentlichen Dienstes im „grama“, das nur lokal ausgegeben werden kann und die wirtschaftliche Entwicklung wieder fördert.

Bitcoin Code Erfinder kündigt umweltfreundliches Treffen an

BitTorrent Erfinder kündigt umweltfreundlichen Bitcoin-Wettbewerber Chia an
Josh Constine@joshconstine / vor 11 Monaten
Kommentar
Eine Bitcoin-Transaktion verschwendet so viel Strom, wie es braucht, um ein amerikanisches Haus Bitcoin Code für eine Woche mit Strom zu versorgen, und der legendäre Programmierer Bram Cohen will das beheben. Und wenn man bedenkt, dass er das allgegenwärtige Peer-to-Peer-Dateiübertragungsprotokoll BitTorrent erfunden hat, sollte man ihn ernst nehmen.

Cohen hat gerade eine neue Firma namens Chia Network gegründet, die eine Kryptowährung auf der Grundlage von Zeit- und Speichernachweisen und nicht von Bitcoins stromerzeugenden Arbeitsnachweisen einführen wird. Im Wesentlichen wird Chia billigen und reichlich ungenutzten Speicherplatz auf Festplatten nutzen, um seine Blockchain zu überprüfen.

Bitcoin Code ist noch besser

„Die Idee ist, eine bessere Bitcoin zu machen, um die Zentralisierungsprobleme zu lösen“, sagt Cohen mir. Die beiden Hauptprobleme, die er bei Bitcoin sieht, sind die Umweltauswirkungen und die Instabilität, die von Bitcoin Code Erfahrungen im Nr.#1 Testbericht 2018 – Jetzt lesen den wenigen Bitcoin-Minern mit dem billigsten Zugang zu Strom ausgeht, die übergroßen Einfluss ausüben.

Chia will beides lösen.

Bitcoin verwendet Arbeitsnachweise, um die Blockchain zu überprüfen. Das liegt daran, dass es unerschwinglich ist, eine gefälschte Blockchain herzustellen, da sie nicht so viel Arbeit gezeigt hätte wie die echte. Aber im Laufe der Zeit hat das einen enormen Vorteil hat Bitcoin Code bei der Sammlung der Anreize für den Abbau von Bitcoin für diejenigen, die in der Nähe von kostengünstigem Strom und natürlich kühler Luft arbeiten, um die Bohrinseln zu kühlen.

Chia setzt stattdessen auf Speicherplatznachweise in der Aktenlagerung, die die Menschen oft schon haben und ohne zusätzliche Kosten nutzen können. Es kombiniert dies mit Zeitbeweisen, die eine Vielzahl von Angriffen entschärfen, für die Raumbeweise anfällig sind.

„Ich bin nicht die erste Person, die sich diese Idee ausgedacht hat“, sagt Cohen, aber die Umsetzung erfordert die Art von fortgeschrittener Informatik, auf die er sich spezialisiert hat.

Nachdem er Anfang der 2000er Jahre das Torrenting erfunden und kurz an Steam for Valve gearbeitet hatte, war Cohen bei BitTorrent gewesen, um ein neues Protokoll für die Peer-to-Peer Live-Videoübertragung zu entwickeln. Aber Missmanagement auf der Unternehmensseite führte dazu, Bitcoin Code dass das Unternehmen implodierte. Jetzt humpelt es weiter, und Cohen sagt: „Es braucht mich nicht jeden Tag.“ Also, während er noch im Vorstand ist, ist er Anfang August gegangen, um Chia Network zu gründen.

Chia Network Mitbegründer Bram Cohen

Cohen hat sich mit dem frühen COO von Tradehill, dem COO von Bitcoin Exchange, Ryan Singer zusammengetan, und sie haben eine Seed-Runde für Chia angehoben, um die Einstellung zu erhöhen. Cohen würde nicht sagen, wie viel es eingebracht hatte, und lachte darüber: „Ich bin mir nicht sicher, wie viel wir im Moment verkünden wollen, aber es war eine sehr heiße Runde.“ Das Ziel ist es, einige frühe Verkäufe von Chia im zweiten Quartal 2018 zu tätigen, mit einer vollständigen Einführung der Krypto-Währung bis Ende 2018, obwohl Cohen sagt, dass das ein langfristiges Ziel ist.

Warum Bitcoin Revolution nicht der nächste Dot-Com ist?

Wirtschaftsblasen sind nicht neu. Von der Tulpenblase der 1630er Jahre über den Dotcom-Boom der späten 1990er Jahre bis hin zur Big-Tech-Manie, die wir heute erleben, kommt es zu Überbewertungen – aber nicht alle Blasen stellen die gleichen Risiken dar oder bieten die gleichen Chancen. Alle paar Jahre scheint es, dass wir vor einer weiteren drohenden „Blase“ gewarnt werden, die kurz davor steht, zu platzen. In jüngster Zeit haben Experten wie Warren Buffett und George Soros den Anstieg der Kryptowährung mit der Dot-Com-Blase verglichen und sich laut gefragt, ob wir am Abgrund einer großen Büste stehen.

Die Ähnlichkeiten sind ziemlich offensichtlich. Start-ups in Kryptowährungen erleben, ähnlich wie die Dot-Coms, einen Kapitalzufluss, der die Bewertungen solider, innovativer Unternehmen und ihrer relativ wertlosen Pendants steigert – Dogecoin kommt mir als Vorsichtsgeschichte in den Sinn. Aber Bitcoin Revolution während der Dotcom-Boom viele Blindgänger hervorbrachte, dürfen wir nicht vergessen, dass er auch Amazon, Google und eBay hervorgebracht hat. Ebenso gibt es belastbare, gut gemanagte Kryptowährungsunternehmen, die in der Lage sein werden, drastischen Marktschwankungen standzuhalten.

Bitcoin Revolution bietet eine Alternative

Sicher, der aktuelle Stand der Kryptowährung hat eine gewisse Ähnlichkeit zu Bitcoin Revolution mit dem Technologieboom der 90er Jahre, aber es gibt wichtige Unterschiede zu beachten. Das Verständnis der folgenden Faktoren kann Ihnen helfen, langfristige Schäden zu mildern, da der Markt natürlich beginnt, sich selbst zu korrigieren.

1. Begrüßen Sie die Regulierungsbehörden: Kryptowährungen erschüttern im Gegensatz zu den frühen Dot-Coms das US-Währungssystem und bieten eine Alternative zur weltweiten Fiat-Währung. Die frühe Internet-Technologie war bahnbrechend, aber die dezentrale Währung ist wirklich revolutionär. Die meisten Regierungen verstehen nicht ganz, was vor sich geht, noch weniger, wie man damit umgeht.

Die jüngsten Preisschwankungen bei Bitcoin und anderen Kryptowährungen waren das direkte Ergebnis neuer Vorschriften, die von der südkoreanischen Regierung angekündigt wurden, und andere Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt werden garantiert ähnliche Schritte unternehmen. Sie werden schließlich Beispiele für schändliche Akteure liefern und dazu beitragen, mehr „schattenhafte“ Unternehmen aus der Branche auszusortieren.

Seien Sie bereit, mit Regierungsbehörden zusammenzuarbeiten und sich an Bitcoin Revolution neue Vorschriften anzupassen, wenn sie unvermeidlich eintreffen. Private Unternehmen, die sich wie öffentliche Unternehmen verhalten, werden eher an die Spitze kommen. In diesem Sinne sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht eine Tonne Geld von nicht akkreditierten Anlegern nehmen – oder es auf geheimnisvolle Weise investieren. Die Branche ist vielleicht noch nicht vollständig reguliert, aber Sie müssen Ihr Unternehmen so führen, als ob es das wäre.

2. Sag einfach nein…. zu Gelegenheitsinvestitionen: Ja, einige Risikokapitalgeber im Dotcom-Zeitalter würden bei jedem Startup, das Lebenszeichen zeigte, Geld werfen, aber die Risiken scheinen größer zu sein Bitcoin Revolution für diejenigen, die mit unzureichendem Wissen in den Krypto-Raum eintreten. Mehr als 1.000 Kryptowährungen sind derzeit aktiv, und nicht wenige hoffen, auf der Welle zu reiten, ohne ihre Hausaufgaben zu machen.

Wahrgenommene Blasen sind lustig: Sie können selbst die schlechtesten Unternehmen an die Spitze der Aktiencharts bringen. Sie müssen verstehen, wie Sie aus der Blase Kapital schlagen können – so viel Kapital wie möglich aufbringen (ohne die Struktur Ihres Unternehmens zu zerstören) und dann dieses Geld verwalten (in dem Wissen, dass es nicht immer da sein wird).

Cryptosoft bietet gute Kaufmöglichkeiten

Hier ist der Ratschlag, den ich geben würde.

– Verwirrt zu sein ist normal. Es erfordert viel Zeit und Mühe, um das digitale Hauptbuch der Transaktionen, die als Blockkette bezeichnet werden (dieses digitale Hauptbuch ist der wichtigste zu verstehende Aspekt), zu umschließen.

Der Ratschlag zu Cryptosoft

– Was ist Bitcoin? Einfach ausgedrückt ist es ein öffentliches digitales Hauptbuch für kryptographisch gesicherte Transaktionen, in dem Sie Passwörter speichern, die sich auf Bitcoins beziehen, die im Hauptbuch erfasst sind. Wenn Sie Bitcoin senden oder empfangen möchten, fügen Sie diese Transaktion einfach dem digitalen Ledger hinzu. Die Art und Weise, wie das Ledger gesichert und verteilt wird, ist etwas komplex, aber im Allgemeinen lautet Cryptosoft die Antwort „über die Kryptographie“ und „durch die Verteilung des Ledgers an viele Benutzer“. Konsensus- und kryptographische Rätsel sichern so das System.

– Es gibt nur eine Welt, die erste, zweite und dritte. Kryptowährung soll eine globale Peer-to-Peer-Währung sein. Es ordnet die Menschen nicht danach ein, wo sie leben, sondern ist blind für solche Dinge.

– Es gibt kein leichtes Geld. Die Mittelwertbildung in kleine Positionen in den oberen Coins, besonders wenn der Markt nach unten zeigt, ist der beste Weg, um Ihren Reichtum zu steigern. Verfolgen Sie nicht zu gute Pyramidenpläne, die schnelle Renditen versprechen, wenn Sie Ihr Geld sperren. Diese Betrügereien neigen dazu, Menschen aus Ländern mit höheren Armutsraten zum Opfer zu fallen. Möchten Sie eine gute Wette abschließen, Bitcoin niedrig kaufen, Bitcoin etwas höher verkaufen, im Durchschnitt, im Laufe der Zeit. In Zeiten, in denen der Wert in Ihrer einheimischen Fiat-Währung niedrig ist, sollten Sie erwägen, zu halten. Eines Tages könnte alles verschwinden, bis dahin hat es eine Geschichte der Genesung zu neuen Höhen. Werde nicht zu emotional wegen des Alltags. Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können.

Cryptosoft nutzt Peer-to-Peer-Währung

– Um „nicht verwirrt“ zu werden, wird es einige Arbeit erfordern. Viel Spaß beim Recherchieren von Cryptosoft  Krypto-Assets und Blockketten, Charts, Märkten und Anlagestrategien. Je mehr du weißt, desto besser kannst du durch den Krypto-Raum navigieren.

– Machen Sie Ihre eigenen Investitionen. Lass nie zu, dass jemand anderes dein Geld für dich investiert. Bei Krypto geht es darum, dass der Benutzer auf dem Fahrersitz sitzt. Natürlich wollen die Leute deine Bitcoin für dich aufbewahren…. würdest du nicht die von jemand anderem aufbewahren wollen? Fall nicht darauf rein. Sie halten Ihre Bitcoin, Sie halten Ihre Brieftasche und teilen niemals Ihre privaten Schlüssel!

Ich werde nächste Woche an einem super einfachen Leitfaden für Krypto-Assets wie Bitcoin arbeiten. Alle Fragen, die die Leute haben, listen sie einfach unten auf und ich werde dafür sorgen, dass sie beantwortet werden.

Es ist wie eine Investition in Aktien, bei der die wichtigsten Münzen Blue Chips und Alts Penny-Aktien sind. Auch ein wenig wie Forex (Devisenhandel), wo es sich um einen durchlöcherten 24-Stunden-Weltmarkt handelt.

Eine normale Person würde die durchschnittlichen Kosten in ein paar Top-Münzen wie Bitcoin, Ether, Litecoin, Ripple, Dash, Monero (machen Sie Ihre eigene Forschung). Im Idealfall würden sie auf Rückzüge warten und dann kaufen, aber bisher war es wirklich kein Fehler, in eine langfristige Position zu wechseln.

Jemand, der Risiken eingehen will, würde lernen, Charts zu lesen und den Nachrichten zu folgen und nach guten Kaufmöglichkeiten in Alts zu suchen, BTC, ETH und Tether (USDT) für Alts an einer großen Börse zu handeln.

Für den Handel würde ich immer mit Coinbase/GDAX beginnen (wenn Sie in einem Land leben, in dem dies eine Option ist). Wenn Sie es nicht können, denke ich, dass Bittrex, Changelly, Shapeshift und Binanace alle solide Entscheidungen für den Erhalt von Münzen sind, bevor Sie sie in eine Brieftasche verschieben (obwohl es Risiken für jeden Austausch gibt, die erforscht und berücksichtigt werden sollten und es gibt Risiken, die mit verschiedenen Brieftaschentypen verbunden sind). Coinbase/GDAX hält alles einfach, also ist es ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie es verwenden können (wenn nicht, suchen Sie nach einem ähnlichen Produkt in Ihrer Region).

TIPP: Wenn Sie Google „Krypto-Währungsumtausch / Wallet in X“ verwenden, wobei „X“ Ihre Nation ist, werden Sie wahrscheinlich in die richtige Richtung geführt, wenn Sie die ersten Angebote durchgehen.

Hier ist zu beachten, dass es ein großes Risiko und eine mangelnde Regulierung beim Handel mit Krypto gibt. So möchten Sie die meisten Ihrer Münzen im Kühlraum in einer Brieftasche aufbewahren (z.B. Trezor oder eine Papiertüte) oder einer versicherten Brieftasche wie Coinbase (vielleicht sogar in ihrem Tresor).

Bitcoin Trader könnte die Krypto-Welt umkrempeln.

s ethereum eine Sicherheit? Die Antwort könnte die Krypto-Welt umkrempeln.

Im vergangenen Jahr hat Ethereum an Wert gewonnen. Der Wert der zweitgrößten im Umlauf befindlichen Kryptowährung liegt bei rund 72 Milliarden Dollar und stellt Bitcoin im vergangenen Jahr vor Herausforderungen. Natürlich hat sich ethereum als eine wichtige Säule des Krypto-Marktes etabliert.

Ihre Position ist nun gefährdet, da Gerüchte aufkommen, dass die US-Regulierungsbehörden Ethereum – oder das erste Angebot von Ether-Token an die Nutzer im Jahr 2014 – als Sicherheit einstufen könnten. Während die US-Regulierungsbehörde für Rohstoffe Bitcoin für sich beansprucht hat, würde Bitcoin Trader ein solcher Schritt der SEC Ethereum mit einer Aktie gleichsetzen, mit allen damit verbundenen strengen Anforderungen an die Registrierung, Offenlegung und Akkreditierung von Investoren. Ethereum folgte, wie fast alle Kryptowährungen, bei der ersten Ausgabe keiner dieser Regeln.

Schritt für Schritt zum Bitcoin Trader

In einem weiteren Schritt ist ethereum selbst zu einer bevorzugten Plattform für Outfits geworden, die ihre eigenen, maßgeschneiderten Krypto-Token herausgeben, die im vergangenen Jahr insgesamt mehr als 10 Milliarden Dollar mit wenig bis gar keiner regulatorischen Aufsicht gesammelt haben, so der Datenanbieter Coinschedule. Wenn die US Securities and Exchange Commission entscheidet, dass Ethereum ein Wertpapier ist, könnte dies Bitcoin Trader Bewertungen, Erfahrungen und Kundenmeinungen die Gelder gefährden, die die Nutzer in die Plattform gepumpt haben, und eine Reihe von wichtigen Akteuren, einschließlich Emittenten und Börsen, in heißem Wasser landen.

Was ist der Fall, wenn Äther eine Sicherheit ist?
Gary Gensler, ein ehemaliger Vorsitzender der Commodities Futures Trade Commission (CFTC), hat argumentiert, dass Ethereum den so genannten Howey-Test erfüllt, einen Präzedenzfall, der angibt, ob ein Vermögenswert als Wertpapier klassifiziert wird oder nicht. Der Howey Test betrachtet ein Instrument als Wertpapier, wenn es bestimmte Merkmale aufweist, wie z.B. ob die Gewinne von den Handlungen eines Dritten abhängen oder ob das Instrument eine Investition in ein gemeinsames Unternehmen darstellt. Gensler sagt, dass das gemeinsame Unternehmen im Falle von ethereum die Stiftung Ethereum ist.

Nachweis von Bitcoin Trader

Wenn ein Instrument nachweisen kann, dass es an sich ein „nützlicher Gegenstand“ ist – wie ein Barrel Öl oder eine Mitgliedschaft im Golfclub -, kann es der Einstufung als Sicherheit entgehen. Das ethereum-Netzwerk war zum Zeitpunkt Bitcoin Trader des ersten Token-Verkaufs nicht funktionsfähig, so dass Bitcoin Trader seine Token zu diesem Zeitpunkt für nichts verwendet werden konnten.

Was ist der Grund dafür, dass Ethereum keine Sicherheit ist?
Es gibt ein paar. Peter Van Valkenburgh von der Interessenvertretung Coin Center argumentiert, dass selbst wenn das anfängliche Angebot von Ether-Token ein Wertpapierangebot wäre, wie Gensler behauptet, die Token heute keine Wertpapiere sind. Denn das Verhältnis zwischen den Investoren des Angebots und der Ethereum-Stiftung im Jahr 2014 unterscheidet sich von dem heutigen Verhältnis zwischen der Stiftung und den Nutzern von Ether. „Nur weil Apple investiertes Geld für den Bau von iPhones verwendet, bedeutet das nicht, dass die iPhones Wertpapiere sind“, schreibt Van Valkenburgh.

Aaron Wright, ein außerordentlicher Professor an der Cardozo Law School, der sich auf Blockchain-Fragen spezialisiert hat, argumentiert, dass Ether immer als produktintelligente Verträge auf einer Blockchain präsentiert wurde – und deshalb hatten Menschen, die das Angebot abonniert haben, keine Gewinnerwartung, eine Bedingung des Howey-Tests. „Es ist ein hartes Argument zu sagen, dass man einen Gewinn erwartet hat, wenn man damals nicht wusste, dass es möglich war, dieses Ökosystem aufzubauen“, sagt er. „Die Leute, die im Vorverkauf dabei waren, wollten intelligente Verträge abschließen und deshalb kauften sie Äther.“